Horizon

Unsere filigrane Horizon

Horizon ist eine flexible Systemtrennwand in Einscheiben-Verglasung, ohne vertikale Ständerprofile. Dieses Trennwandsystem ohne festes Höhen- und Breitenraster ist für alle Räume sehr flexibel anpassbar. Der Einsatz sehr schmaler und schlanker Profile und die bündig mit dem Aluminiumprofil abschließende Verglasungsdichtung bieten optisch kleinste Ansichtsbreiten.

Durch unterschiedlichste Verglasungen ist eine individuelle Gestaltung, wie auch das Erreichen erhöhter Schalldämmwerte möglich.
HORIZON ist schnell und einfach zu montieren, ohne Materialverlust leicht zu versetzen. Für die Systemteile HORIZON sichert Maars eine Nachliefergarantie von 10 Jahren zu.

Wandstärke

35 mm

Modulbreite

bis 1.200 mm

 Wandhöhe

bis 3.250 mm

Horizon ist eine asymmetrische Einscheibenkonstruktion. Die Aluminium-Strangpressprofile an Wand, Boden und Decke haben eine Stärke von 35 mm und eine maximale Ansichtsbreite von 22 mm oder 35mm.
Die Aluminiumprofile sind 2-teilig und bestehen aus einem Basis- und dem Glashalteprofil mit Klipstechnik. Der Anschluss an den Baukörper erfolgt über die Aluminiumprofile. Die Verglasung ist am Wandanschluss in dem zweiteiligen Aluminiumprofil gefasst. Dieser ist im Baukörper verankert.
Die Verglasungsdichtung schließt bündig mit dem Aluminiumprofil ab. Glasarten und -stärken sind je nach gewünschten Schallanforderungen bis 16 mm möglich.

Die maximale Wandhöhe kann bis zu 3.250 mm betragen, der maximale Schalldämmwert nach ISO717-1 ist Rw,P = 39 dB. Die Glasstöße sind als Trockenverklebung mit einem transparenten und beidseitig klebenden 3 mm breiten Polycarbonatprofil ausgeführt.
Farben/Oberflächen: Aluminiumprofile, E6 EV1 eloxiert oder pulverbeschichtet
Verglasungsdichtung: Schwarz oder grau
HORIZON erfüllt die statischen Anforderungen, gem. DIN 4103.