Panorama

Panorama

Versetzbare Glastrennwand

Sie suchen eine Glastrennwand mit hoher Schalldämmung für optimale Privatsphäre? Maars Panorama ist die ideale Glastrennwand mit hoher Flexibilität. Vollständig versetzbar und mit anderen Maars Systemtrennwänden kompatibel. Die Panorama Trennwand zeichnet sich durch unsichtbare Scharniere und das Fehlen vertikaler Profile aus. Panorama ist ein Wandsystem, das dank ausgeklügelter Konstruktion mit einem Minimum an Komponenten sehr einfach eingesetzt werden kann.
Kurz gesagt: Es gibt nur Vorteile.

Maximale Transparenz und Flexibilität

Neben den Vorteilen einer transparenten Wand kann die Maars Panorama-Trennwand auch mit hoher Flexibilität aufwarten. 

Wandstärke

100 mm

Modulbreite

bis 1.200 mm

Wandhöhe

3.100 mm
=

Konstruktion

Demontierbare, rahmenlose, einfach oder doppelt verglaste Trennwand ohne vertikale Ständer. Kompatibel mit String² für eine massive Trennwand.

=

Verglaste Elemente

  • Stärke: 100 mm
  • 10 und/oder 12 mm dickes Hart- oder Verbundglas
  • Außermittige Einfach- oder Doppelverglasung
=

Massive Elemente

  • Stärke: 100 mm
  • Stützen/Ständer: Stahlprofile, 2 x 0,8 mm gestauchte Spannschraube
  • Oberflächen: Stahl, verzinkt, 0,8 mm auf 12,5 mm
  • Rückwand aus Gipskarton
  • 18 mm melaminbeschichtete Spanplattenpaneele
  • 18 mm furnierbeschichtete Spanplattenpaneele
  • Stoffbezogene Stahl- oder Spanplattenpaneele
  • Innerer Füllstoff: Mineralwolle
  • Boden- und Decken- U-Profile: 1,5 mm verzinkte
    Stahlprofile
=

Türelemente

  • Türrahmen: Aluminiumrahmen mit 3 Bändern.
  • Türblätter: Breites Sortiment von 40 mm
    bis 100 mm.
=

Fugen

  • Nullfuge oder 5 mm-Fuge für massive Module.
  • Glaspaneele werden durch transparentes Silikonband,
    Polyethylenterephthalat- oder Polycarbonatprofile
    verbunden. Glaspaneele sind auch mit konvex/konkav bearbeiteten Kanten lieferbar.
=

Finishes

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG: Bei allen
sichtbaren Metallteilen: Umweltfreundliche
Epoxidpulverbeschichtung, etwa 80 μ Dicke.

FARBEN: Nach der Maars Farbtafel. Weitere
Farben nach Absprache.

VERGLASUNG: Eine Vielzahl von Optionen steht zur
Auswahl, zum Beispiel Sandstrahlen, Folie, lackiertes
Glas. Weitere Gestaltungsformen nach Absprache.

=

Verbindung

Alle massiven Elemente werden durch Spannschrauben verbunden. Dies ermöglicht eine einfache Installation und den späteren problemlosen Zugang.

=

Elektronik

INTEGRIERTE STROMVERSORGUNG UND DATENÜBERTRAGUNG
In die perforierten Stützen lässt sich die Verkabelung leicht integrieren, da wir entfernbare Paneele verwenden.

=

Schalldämmung

Bewertetes Schalldämmmaß nach DIN EN ISO 717-1

  • Verglaste Paneele: Ab Rw (C ; Ctr)= 28 (-1 ; -1) dB
    bis Rw (C ; Ctr)= 47 (-2 ; -5) dB
  • Tür, Voll: Ab Rw (C ; Ctr)= 31 (-2 ; -2) dB
    bis Rw (C ; Ctr)= 37 (-1 ; -4) dB
  • Tür, verglast: Rw (C ; Ctr)= 39 (0 ; -2) dB
=

Feuerwiderstand

Nicht anwendbar.