Metaline

Metaline

Minimale Stärke bei maximalen Leistungen

Zeitlose Eleganz – von Maars Metaline. Die ebenmäßige, stilvolle Stahl-Systemtrennwand von Maars bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die patentierte Klickverbindung ermöglicht eine schnelle Montage und einzigartige Flexibilität. In Kombination mit Maars XL Stahl- und Glastüren sorgt diese Stahltrennwand für eine klare Ausstrahlung. Ganz nach Ihrem Wunsch!

Wandstärke

82 mm

Modulbreite

1.000 mm

Wandhöhe

bis 3.100 mm
=

Konstruktion

Die Wände werden mittels einer Stahlkonstruktion aufgebaut. Hierbei werden spezielle vertikalen Pfosten verwendet, die zwischen Boden- und Deckenprofil platziert werden. Die Paneele bzw. Rahmen werden dann mit Hilfe des Klicksystems auf die oben genannten Pfosten geklemmt.

=

Modulverbindung

Mit einer 0 mm Fuge – sowohl zwischen den geschlossenen Paneelen als auch zwischen den Glas- und Türrahmen.

=

Boden- und Deckenprofil

Zurückliegend und teleskopierbar aus Stahl.

=

Vollelemente

Holzpaneele aus laminierten oder furnierten 12 mm Spanplatten. Die Paneele werden mit Hilfe einer Klemmleiste auf die Rückseite der Konstruktion geklemmt. Zwischen den Paneelen wird eine 40 mm dicke Mineralwolle befestigt.

=

Glaselemente

Glasrahmen aus Aluminium oder Stahl. Doppelt verglast mit unterschiedlichen Glassorten und Glasstärken (4, 6 und 8 mm) – je nach Anforderung.

=

Türelemente

Türzargen aus Aluminium oder Stahl mit entsprechenden Türblättern aus dem Programm.

=

Ausführung

Alle sichtbaren Wandbestandteile aus Metall werden mit einem umweltfreundlichen Pulverbeschichtungsverfahren lackiert. Oberflächen gemäß Maars Standardfarbkarte oder nach Anfrage. Ausführung in Seidenglanz oder Struktur möglich.

=

Schalldämmung

Je nach Ausführung bei den Vollwänden bis 46 dB und bei Glaswänden bis 43 dB.